Heimseite

Heimatgedichte

Kanadische Diamanten

Turn Your Old
Gold Into New

Kanadische
Kollektion

Deutsche
Sammlung

Sonder
anfertigung

Handarbeit

Kunstschweissen

Ask Your Schmied

Über die
Schmiede

Links

Unsere EBAY Seite

SPECIAL Item Page

FACEBOOK Albums

Neues Feuerwehr-Gb

Lebendiges Feuerwehr-Gb

Neues Schmucksachen Gästebuch

Altes Schmucksachen Gästebuch

"Kurz vor den Wahlen in Deutschland"!

Wie es so manchmal im Leben ist, so hat wieder einmal jemand im Vaterland ins "Fettnäpfchen" getreten und sich gleichzeitig "den Mund verbrannt"!

Wenn man Vergleiche zieht mit einem bekannten Menschen aus der leidvollen Vergangenheit und diese Person mit dem heutigen Präsidenten der Vereinigten Staaten "indirekt" vergleicht, dann sollte so etwas wahrscheinlich nicht gerade gut gemeint sein!

Wenn das nun eine Person eines anderen Landes gesagt hätte, dann könnte man so etwas noch verstehen, denn solche Vergleiche werden ja öfters gezogen, um jemandem eins auszuwischen! Aber von einer wichtigen deutschen Person aus der politischen Arena sollte man so etwas nach allen Jahren nicht erwarten!

War damit indirekt gemeint, dass dieser Amerikaner in einer ähnlichen Situation auch so handelt, wie es unser angeblicher "Bösemann" getan haben sollte(!)? Man kann schon allerhand sagen und somit wagen..., aber solch einem Vergleich wird niemals vergeben werden!

Nun denken manche Amerikaner, welche an der Macht sind, schon daran, ihre amerikanischen Truppen aus Deutschland zu ziehen! Dies hörte ich gestern in den Nachrichten bei einigen englischen Nachrichtendiensten und DW TV hier in Kanada.

"Ach, ist man jetzt in den Staaten über all dies Geschehn aber böse!"

Und dann wurde der "indirekte Vergleich" dieser zwei Männer noch dazu von einer sehr wichtigen Person ausgesprochen, welche dies aber nun abstreitet. Ja, was nun ? Alles vorbei mit der Liebe zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika?

Nur wegen einem Kommentar, der wahrscheinlich missverstanden sein sollte!? Das ist schon allerhand, wenn jetzt wegen so etwas das gesamte Volk noch drunter leiden sollte!

Auch wir Deutschen im Ausland werden wieder einmal schief angeschaut von verschiedenen auch im Ausland lebenden Mitmenschen!

Die Unschuldigen müssen wieder einmal leiden und hinhalten, infolge "Missverständnissen" zwischen den mächtigen und erhabenen Bürgern der Welt, die sich sonst untereinander allerhand leisten können, bis einige von denen nicht mehr mitspielen wollen und sich beleidigt fühlen! Also ist es doch keine Einbahnstrasse, wie so manch einer denkt!

Es gibt also Sachen worüber keiner reden, oder noch dazu Vergleiche ziehen darf... ("wenn auch indirekt")! Das nennt sich doch heutzutage "political correctness", also "politische Korrektheit"!

Die "einfachen Bürger" wissen doch schon lange über solche Dinge bescheid und so sollten auch die Gelehrten an der Macht langsam verstehen, "was man sagen und nicht sagen darf"!

Man sollte auch niemals einen Menschen aus "eigener Familie" mit jemandem aus einer ganz "anderen Familie" (oder Volk) indirekt vergleichen, denn die andere Person könnte sich dabei getroffen und beleidigt fühlen!

Wenn man so denkt, kann man also höchstens nur zwischen einer Person aus eigener Familie mit jemandem aus der Vergangenheit einige Vergleiche ziehen! Andererseits wirkt es nur noch mehr beleidigend dem Fremden gegenüber und so kann es als Unrecht oder sogar als unerlaubte Frechheit zurückgewiesen werden!

Gerade wir Deutschen sollten danach streben, uns von derartig "aufrührenden Beispielen", (welche es genügend in den Medien, Filmen und Büchern gibt) fern zu halten! Es wird doch schon genug über dieses Thema noch nach 57 Jahren berichtet, sodass unser Volk sehr schweigsam und vorsichtig geworden ist und sich oft deswegen in den Boden schämt! Darum brauchen wir solch eine aufwühlende Sache nicht noch von unseren eigenen Leuten zu hören bekommen! Lasst uns lieber alle versuchen unser eigenes Nest rein zu halten! Was "andere Menschen" uns als Deutsche bis in die Ewigkeit nachsagen werden..., damit können oder müssen wir leider schon seit vielen Jahren leben!

Diese heutige "ins Fettnäpfchen getretene Person" wird nun nie mehr ohne persönliche Schmerzen darüber wegkommen und der hohe Posten wird an jemand anders verloren gehen! Alles damit verbundene findet sein Ende und schon im Moment sorgen einige Leute aus ganz anderen Ländern dafür. Unsere eigene deutsche Familie wird wieder einmal Glück haben, wenn sie mit 'nem blauen Auge dieses mal davon kommt.

So sieht es in Wirklichkeit aus! Das ist aber nur meine eigene Meinung, als freier KANADIER.

Hartmut Reinsch ©
Toronto, KANADA
20. Sept., 2002

P.S.
Der andere deutsche Politiker welcher auch seine Zunge bevor den Wahlen verbrannte, hatte sogar noch seine Kritik über ein bestimmtes Volk ausgesagt..., was man ja schon gar nicht tun darf. Schon gar nicht als Deutscher in Deutschland! Nur wenn man keine solche wichtige politische Position hat, und auf diese bestimmten Leute überhaupt nicht angewiesen ist, und in einem freien Land, der United States of America, wohnt (mit "Freedom of speach, 1st amendment").

Berichterstatter, Politiker oder der Hauptgeschäftsführer (CEO) von grösseren Firmen sind damit auch ausgeschlossen, denn diese Herrschaften wird man sich danach auch vornehmen.

Amendment
Congress shall make no law respecting an establishment of religion, or prohibiting the free exercise thereof; or abridging the freedom of speech, or of the press; or the right of the people peaceably to assemble, and to petition the government for a redress of grievances.

U.S. Constitution: First Amendment
of the United States of America.



Meine anderen Gedichte und Schreiben,
die hiermit zusammenpassen...