Heimseite

Heimatgedichte

Kanadische Diamanten

Turn Your Old
Gold Into New

Kanadische
Kollektion

Deutsche
Sammlung

Sonder
anfertigung

Handarbeit

Kunstschweissen

Ask Your Schmied

Über die
Schmiede

Links

Unsere EBAY Seite

SPECIAL Item Page

FACEBOOK Albums

Neues Feuerwehr-Gb

Lebendiges Feuerwehr-Gb

Neues Schmucksachen Gästebuch

Altes Schmucksachen Gästebuch

unserem.htm

*"Unserem Freund und Vater!"*


Ein Mann, ein Wort.
Mit Liebe im Herzen,
So ging er durchs Leben,

Durch Stacheln und Schmerzen.

Mit Hoffnung und Liebe,
So ging er voran.
Mocht' kommen, was wollte:
Er stand seinen Mann.

Familie und Arbeit:
Ich will, kann und muss!
Das war'n seine Worte
Ohn' allen Verdruss.

Er lebt in uns allen
In Worten und Weise,
Unser Vater und Freund,
Und wir weinen leise.

Geschrieben zum Tode unseres lieben Vaters
~~~ Erich Reinsch ~~~
1981 Toronto Kanada.
In Treue, Dein Sohn Hartmut Reinsch ©



Unser Vater erzählte mir einst,
wie man manches Rennen mit guten Erfolg gewinnen kann!
Wobei man seine eigenen Füsse nicht mehr spührt,
wenn sie den Boden betreten.

Er meinte wohl wie "fliegen",
ohne daß man den Boden spührt!
Beide Füsse sind sehr hoch über der Rennbahn,
als unser Vater in einem Staffelrennen,
siegend durchs Ziel rennt!



Siegesrennen im Staffellauf,

 in seiner Heimatstadt Magdeburg in den 1930er Jahren.
Beharrlichkeit und Ausdauer ist der Schlüssel zu jedem Erfolg.